Radiopharmakon

Medikament, das radioaktive Stoffe enthält oder aus einer radioaktiven Substanz besteht; wird in der Nuklearmedizin zu diagnostischen Zwecken (z. B. Szintigraphie) und zur inneren Bestrahlung eingesetzt