Hier finden Sie die Gesundheitsnachrichten von:
Verband Forschender Arzneimittelhersteller vfa

Moderne Medizin braucht Zusammenarbeit Pharma-Unternehmen machen Kooperation transparent Jährliche Veröffentlichungen setzen Standard Berlin (vfa). Die Mitgliedsunternehmen der Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie (FSA) und des Verbandes forschender Arzneimittelhersteller (vfa) veröffentlichen zum 1. Juli ihre Leistungen im Gesundheitswesen: 2019 wurden rund 629 Mio. Euro an Ärztinnen und Ärzte sowie Institutionen des Gesundheitswesens geleistet. Damit wurden Forschungsleistungen der […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Marktanteil von Biopharmazeutika in Deutschland erreicht Spitzenwert Beschäftigtenzahl wächst deutlich Deutschland bei Gen-, Zell- und Gewebetherapien weit hinter USA und China – doch mit Aufholpotenzial Frankfurt a.M. (vfa bio). Biopharmazeutika, also Medikamente aus gentechnischer Herstellung, setzten 2019 neue Bestmarken im deutschen Markt: mit einem Umsatz von 12,7 Mrd. Euro (2018: 11,2 Mrd. Euro) und einem Marktanteil […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Berlin (vfa). Pharmaunternehmen und Forschungsinstitute weltweit arbeiten an mehr als 150 verschiedenen Impfstoffen gegen Covid-19, die durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursachte Infektionskrankheit. Acht davon werden in Deutschland entwickelt, wobei einer schon mit Freiwilligen erprobt wird, ein zweiter in Kürze folgt (Genehmigung für Deutschland ist erteilt) und ein dritter voraussichtlich ab September erprobt werden kann. Zudem […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Kongress ASCO20 Virtual lenkt ab 29.05. Aufmerksamkeit auf die Krebsbehandlung Entwicklung neuer Krebstherapien kommt bei forschenden Pharma-Unternehmen auch trotz der Corona-Krise voran Die Mitgliedsunternehmen des vfa arbeiten an mehr als 200 neuen Therapiemöglichkeiten für Krebspatienten, die bis 2023 einsetzbar werden könnten. Berlin (vfa). Vom 29. bis 31. Mai stellen Forschungsgruppen und Pharma-Unternehmen neueste Fortschritte bei […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

In einem gemeinsamen Papier befürworten die acht Verbände der eHealth-Allianz die im Entwurf des Patientendaten-Schutz-Gesetzes (PDSG) vorgesehene Möglichkeit einer freiwilligen Datenfreigabe für Forschungszwecke. Gleichzeitig kritisieren sie, dass die leistungsfähigsten Akteure der forschenden Gesundheitswirtschaft vom Antragsrecht zum geplanten Forschungsdatenzentrum ausgeschlossen werden sollen. Berlin/Frankfurt am Main: Von der Diagnose seltener oder chronischer Erkrankungen bis hin zu deren […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Über 100 weltweit Sieben in Deutschland Zehn Impfstoffe schon in klinischen Studien, eine läuft in Deutschland Berlin (vfa). Die Impfstoffentwicklung gegen Covid-19 läuft weiter auf Hochtouren. Der vfa zählt inzwischen 115 Impfstoffprojekte weltweit gegen den Erreger dieser Infektionskrankheit, das Coronavirus SARS-CoV-2. Sieben davon werden maßgeblich in Deutschland vorangetrieben, fünf werden aus Deutschland heraus unterstützt. Obwohl […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Berlin und Wien. Die ganze Welt hofft auf therapeutische Medikamente und Impfstoffe gegen die von SARS-CoV-2 verursachte Corona-Krankheit Covid-19. Forschende Pharma- und Biotech-Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen dabei eine wichtige Rolle. Die gemeinsame interaktive Standortkarte von BIO Deutschland, PHARMIG und vfa zeigt, wo Unternehmen in diesen drei Ländern daran arbeiten. Sie findet […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Noch nie haben Pharma-Unternehmen und Forschungseinrichtungen so schnell auf einen neuen Erreger reagiert wie auf das neue Coronavirus Sars-CoV-2, das die Krankheit Covid-19 hervorruft. Sie entwickeln Impfstoffe, erproben vorhandene Medikamente auf ihre Eignung, entwickeln neue Arzneimittel und unterstützen das chinesische Gesundheitssystem. Auch kooperieren sie vielfach untereinander. Hier ein Überblick über die laufenden Aktivitäten. Laufende Impfstoffprojekte […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Forschende Pharma-Unternehmen können bis 2023 die Behandlung zahlreicher Patientinnen und Patienten verbessern Mehrere Gentherapien gegen Krebs- und Erbkrankheiten in Entwicklung Trotz vieler Rückschläge: Forschung an wirksamen Alzheimer-Medikamenten geht weiter Berlin (vfa). Von Abstoßungsreaktionen über Lungenkrebs bis Zöliakie: Forschende Pharma-Unternehmen arbeiten derzeit an 434 Arzneimittelprojekten gegen mehr als 145 Krankheiten mit dem Ziel einer Zulassung bis […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Digitalisierung nimmt Fahrt auf Daten nur für Teile der Forschung nutzbar Industrieforschung benachteiligt Berlin (vfa). Der Referentenentwurf des Patientendaten-Schutzgesetzes liegt auf dem Tisch. Dazu sagt vfa-Präsident Han Steutel: „Der Entwurf fängt stark an und hört schwach auf. Stark ist, dass die Möglichkeit zur Datenspende von Patienten überhaupt geschaffen wird. Schwach ist, dass die Industrieforschung nicht […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Versorgungsdaten in der Medizin immer wichtiger Entscheidende Weichenstellung nötig Selbstverwaltung am Zug Berlin (vfa). Künftig sollen mehr Daten aus der medizinischen Versorgung bei der Arzneimittelbewertung berücksichtigt werden. Dazu liegen jetzt Vorschläge vom Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) auf dem Tisch. Dr. Markus Frick vom vfa sagt dazu: „Jetzt muss das deutsche Gesundheitswesen […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Pharma-Unternehmen dürften 2020 wieder mehr als 30 neue Medikamente auf den Markt bringen Voraussichtlich werden neue Antibiotika verfügbar, die einige Bakterienarten mit Resistenzen bekämpfen können Zwei Gentherapien könnten eingeführt werden Berlin (vfa). Für viele Patientinnen und Patienten wird es 2020 neue Behandlungsmöglichkeiten geben. Denn Pharma-Unternehmen haben für zahlreiche Medikamente die EU-Zulassung beantragt oder kürzlich erhalten. […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

2019 haben Pharma-Unternehmen 25 Medikamente mit neuen Wirkstoffen auf den Markt gebracht 10 davon sind für Krebspatienten entwickelt worden 7 Medikamente helfen Patienten mit seltenen Erkrankungen Im Jahr 2019 haben Pharma-Unternehmen 25 neue Medikamente auf den Markt gebracht (ohne Biosimilars), darunter zehn gegen Krebserkrankungen. Dazu kamen noch neue Darreichungsformen von bekannten Medikamenten, etwa für Kinder. […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →