Baden im Toten Meer gilt als eine wirksame Therapie zur Linderung der Schuppenflechte. Solche Therapieansätze können inzwischen auch in Innenräumen in Europa genutzt werden. Im systematischen Review analysierten Forscher nun, wie wirksam die Simulation der Toten-Meer-Behandlung bei Psoriasis hilft. Die Datenlage ist jedoch bislang sehr schwach, zeigte sich. Die Ergebnisse deuten jedoch an, dass künstliches UV-B-Licht besser gemeinsam mit Salzwasserbädern in Innenräumen wirkt als allein.

Weiter zum vollständigem Beitrag →

Dieser systematische Review analysierte weltweite Ergebnisse sowohl klinischer als auch Echt-Welt-Studien mit topischem Calcipotriol und den kombinierten Topika mit Calcipotriol und Betamethason Dipropionat zur Behandlung milder bis moderater Plaque-Psoriasis. Aus 37 Studien zeigte sich gute Wirksamkeit und Verträglichkeit in der bedarfsweisen Langzeitbehandlung über ein Jahr, mit Vorteilen der Kombinationsbehandlung aus Calcipotriol und Betamethason Dipropionat.

Weiter zum vollständigem Beitrag →

Normalerweise erneuert sich die Haut etwa alle 4 Wochen. Bei der Psoriasis erneuert sich die Haut innerhalb weniger Tage. Die Folgen sind Schuppenbildung und Juckreiz. Für die äußerliche Behandlung der Psoriasis stehen verschiedene Wirkstoffe und Anwendungsoptionen zur Verfügung. Calcipotriol ist ein Wirkstoff der sich aus Vitamin D3 ableitet und Entzündungen hemmen sowie die normale Neubildung der Haut fördern soll.

Weiter zum vollständigem Beitrag →