HIV

Aktuelle Studien- und Forschungs­ergebnisse

Bei dem klinischen Bild einer Mononeuritis multiplex können verschiedene Erkrankungen zugrundeliegen. Ein aktueller Fallbericht beschreibt eine AIDS-Patientin, die mit über den ganzen Körper verteilten Symptomen vorstellig wurde. Eine Reaktivierung eines Cytomegalovirus und daraus folgender neurologischer Erkrankung konnte mit antiretroviraler Kombinationsbehandlung erfolgreich behandelt werden.

Weiter zum ausführlichen Bericht →

In einer zusammenfassenden Analyse mehrerer Studien wurden Medikamente verglichen, die gleichzeitig gegen das Hepatitis B-Virus und HIV (Humanes Immundefizienz-Virus) wirken. Es zeigte sich, dass derzeit keine ausreichenden Beweise vorliegen, um eine Rangfolge der besten Wirksamkeit zu erstellen. Es werden dringend gut designte, große Studien benötigt, um Ärzten eine bessere Behandlungsrichtschnur zu bieten.

Weiter zum ausführlichen Bericht →